Politik/Geschichte

An unserer Schule unterrichten im Schuljahr 2017/18 sechs Kolleginnen und sechs Kollegen in den Klassen 7-10 (Sekundarstufe I) und in der Oberstufe (Qualifikationsphase) die Fächer Geschichte und Politik (PW).

In der Sekundarstufe I wird zusätzlich zum geschichtlichen Überblick vom Mittelalter bis zur Gegenwart, der surch Epochenvertiefungen (z.B. Revolutionen) oder Längsschnitte (z.B. zu Armut und Reichtum oder Migration) auch Politik unterrichtet. In diesem Teilbereich werden gesellschaftspolitisch wichtige Themen wie z.B. Grundlagen der Demokratie und Rechtssattatlichkeit behandelt.

In der Klassenstufe 9 wird zusätzlich ein dreistündiger Wahlpflichtkurs Gesellschaftswissenschaften angeboten, in dem die Schülerinnen und Schüler auch selbst gewählten Interessenschwerpunkten in den Bereichen Geschichte, Politik und Wirtschaft nachgehen können.

In der 10 Klasse können die Schülerinnen und Schüler einen zweistündigen Profilkurs in Politikwissenschaft oder Geschichte als Vorbereitung auf die Kursstufe wählen.

In der Oberstufe werden Geschichte und PW als Grundkurse und als Leistungskurse angeboten und sind somit als drittes (schriftlich) oder viertes (mündlich) Prüfungsfach im Abitur wählbar.

In nahezu allen Kursen werden – abhängig von Interesse und finanziellen Möglichkeiten – Exkursionen und Kursfahrten durchgeführt.