Physik

Der Fachbereich Physik der Robert-Blum-Oberschule stellt sich vor

2006 hat der Fachbereich die komplett modernisierten Fachräume bezogen. In allen Räumen können Schülerexperimente durchgeführt werden, was uns sehr wichtig ist, weil man durch eigenes Tun am besten lernt. Schließlich spielt in der Physik das Experiment eine besondere Rolle. Jeder Raum verfügt über einen Internetanschluss. Der Fachbereich besitzt einen modernen PC mit Beamer und einen fest installierten Beamer.

Zur Zeit unterrichten an unserer Schule eine Lehrerin und sieben Lehrer Physik.

Ab Klasse 7 kann an unserer Schule ein naturwissenschaftlicher Schwerpunkt gewählt werden (NaWi-Profilklassen).

Wir bieten in jedem Jahr eine „Jugend forscht AG“ an und werben für diverse Wettbewerbe im naturwissenschaftlichen Bereich. Zusätzlich nutzen wir Vortrags- und Praktikumsangebote unserer Partneruniversitäten.

In Klasse 7 wird Physik einstündig unterrichtet, in den Klassen 8 bis 10 zweistündig, sodass die Ausbildung physikalischer Grundlagen gewährleistet ist.

Wir bieten regelmäßig Leistungskurse im Fach Physik an.

Wir pflegen den Kontakt zu den Universitäten der Stadt, z.B. zu deren „Schülerlaboren“ sowie zur „Deutschen Physikalischen Gesellschaft“ (DPG). In Klasse 10 ist die Besichtigung eines Kraftwerkes zu einer Tradition geworden, im Wahlpflichtunterricht besuchen wir den Flugsimulator am Institut für Luft- und Raumfahrt an der technischen Universität Berlin.