Lernmittel und Lernmittelfonds

Lernmittel

Hier finden Sie die Liste der Lernmittel, die Sie auf eigene Kosten für das kommende Schuljahr anschaffen müssen (Lernmittelverordnung vom 16.12.2010 / 03.08.2018).

Lehrmittel für das Schuljahr 2024/2025

Für Schüler:innen mit einem gültigen „berlinpass“ (BuT) werden alle Schulbücher von der Schule ohne Beteiligung am Lernmittelfonds ausgeliehen. Der Nachweis hierüber muss vor den Sommerferien im Sekretariat vorgelegt werden.

Lernmittelfonds

Die Schule bietet für die Schulbücher die Teilnahme am Lernmittelfonds der Schule an.
Die Arbeitshefte müssen in jedem Fall von allen Schüler:innen selber gekauft werden. Bitte mit der Lehrkraft klären, ob das jeweilige Arbeitsheft verwendet wird.


Beitrag LernmittelfondsKosten bei eigener Anschaffung*
Jahrgangsstufe 730,00 €52,45 € / 59,95 €
Jahrgangsstufe 830,00 €53,49 €/ 61,99 €
Jahrgangsstufe 950,00 €83,99 € / 92,49 €
Jahrgangsstufe 1050,00 €80,89 € / 89,39 €
Q1-Q4Nimmt nicht am Lernmittelfonds teil.
* Erster Betrag gilt für Schüler:innen mit 2. Fremdsprache Spanisch, zweiter Betrag gilt für Schüler:innen mit 2. Fremdsprache Französich

Wenn Sie am Lernmittelfonds teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte über das folgende Formular an und überweisen bis spätestens zum 05.07.2024 den Beitrag auf das Konto der Schule:

Kontoinhaber: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg
IBAN: DE86 1001 0010 0630 9711 03

Bitte geben Sie als Verwendungszweck folgendes an:
Klasse im Schuljahr 2024/2025, Name, Vorname, zweite Fremdsprache
(Beispiel: 8c, Sonnenschein, Susi, Französisch)

Anmeldeformular Lernmittelfonds


Bedingungen der Teilnahme am Lernmittelfonds
  • Die angeschafften Lernmittel gehen in das Eigentum des Landes Berlin über.
  • Die Schüler:innen, die am Lernmittelfonds teilnehmen, erhalten die Schulbücher in der zweiten Schulwoche zur Ausleihe.
  • Die Bücher sind am Schuljahresende in gepflegtem Zustand der Schule zurückzugeben. Bei Verlust oder Rückgabe der Bücher in einem nicht mehr verleihbaren Zustand ist das Buch zum Neupreis zu ersetzen.
Vorteile einer Teilnahme am Lernmittelfonds
  • Unkomplizierte und bequeme Bestellung: Eine Beteiligung am Lernmittelfonds erspart den Eltern den Aufwand bei der Anschaffung von Lehrbüchern sowie den Wiederverkauf der später nicht mehr benötigten Lehrbücher.
  • Lehrbücher können mit dem Lernmittelfonds kontinuierlich und nachhaltig eingesetzt werden. Die über den Lernmittelfonds beschafften Lernmittel gehen in das Eigentum des RBG (bzw. Land Berlin) über und stehen damit allen beteiligten Schülerinnen und Schülern für mehrere Jahre über das Ausleihverfahren zur Verfügung.
  • Mittelfristig kann mit den Überschüssen aus dem LMF in den nächsten Jahren eine eigene Schulbibliothek mit altersgerechter Lektüre und ggf. eine Teilzeitstelle „Bibliothekar:in“ eingerichtet werden.

Für Rückfragen können Sie sich an: lernmittelfonds@robert-blum-schule.de wenden.